Trickfilmworkshop

für Kinder

Im Roadmovie-Trickfilmworkshop werfen Kinder einen Blick hinter die Kulissen des Filmschaffens. Sie lernen, wie Zeichnungen, Objekte oder Personen mittels verschiedener Animationstechniken in Bewegung gebracht werden, und erfahren so die Grundlagen des Mediums Film.

Roadmovie baut für eine Woche im Schulhaus ein Trickfilmatelier auf. Gemeinsam mit einem Filmprofi gestalten die Kinder Videosequenzen, die schliesslich zu einem einzigen Film montiert und mit einem für den Workshop komponierten Musikstück unterlegt werden. Jede Klasse macht eine eigene Sequenz, die im Anschluss an den Workshop professionell geschnitten und für die Vorführung aufbereitet wird.

Der Trickfilmworkshop im Schulhaus ist ein Angebot für Primarschulen.