Kinoevent

Roadmovie ist offen für innovative Ideen und spartenübergreifende Partnerschaften.

Als Verein, der sich für den Film einsetzt, gehen wir immer wieder Kooperationen mit unterschiedlichsten Institutionen und Personen ein.

Prinz Achmed in der Turnhalle

Altbüron LU und Liddes VS kamen im September 2017 in den Genuss eines Film- und Musikerlebnisses der besonderen Art. Am 4. und 5. September begleiteten 16 Musikerinnen und Musiker des Collegium Novum Zürich unter Leitung des Dirigenten Johannes Kalitzke live den Animationsfilm «Die Abenteuer des Prinzen Achmed» von Lotte Reininger aus dem Jahre 1926. Die örtlichen Mehrzweckhallen verwandelten sich für einen Abend in einen Kino- und Konzertsaal. Gemeinsam mit dem mobilen Kino Roadmovie machte das Ensemble Collegium Novum Zürich den legendären Silhouettenfilm einer breiten Bevölkerung ausserhalb der städtischen Zentren zugänglich.

RF-170904-roadmovie-achmed-liddes-0028_komp