Portrait

Roadmovie ist die Verwirklichung eines Traums: durch die Schweiz zu reisen und das Kino dorthin zu bringen, wo es keines (mehr) gibt.

Wir bringen das Kino zum Publikum, schaffen Begegnungen zwischen Filmschaffenden und dem Publikum und fördern den Kulturaustausch zwischen den vier Sprachregionen der Schweiz.

Wir stellen unsere Kinoinfrastruktur und unser Know-how Partnern aus Kultur und Tourismus zur Verfügung – für eine lebendige Kinokultur an ungewöhnlichen Orten.

Wir setzen uns für die Filmbildung ein, entwickeln Filmprogramme und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, unterstützen Lehrpersonen mit Weiterbildung und Beratung.

Roadmovie ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Lausanne. Unser Vorstand und unsere Mitglieder sind engagierte Filmliebhaberinnen und Filmliebhaber, die uns ideell und mit einem Mitgliederbeitrag unterstützen.

Unser Engagement für die Filmkultur wird durch Beiträge der öffentlichen Hand, von privaten Stiftungen und Gönnern unterstützt.